Wer mag uns helfen?

Unser kleiner Nicolas ist in Spanien schwer erkrankt. Unsere Tierfreunde waren mit ihm in der Tierklinik, damit ihm schnell geholfen wurde. Wer mag uns helfen bei der Tierarztrechnung? 

Unser Spendenkonto:

 

ACM Tierfreunde für Tiere in Not e.V.
IBAN: DE17 8009 3784 0008 7656 93
BIC: GENODEF1HAL

oder auch per Paypal:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nico und auch wir bedanken uns vorab für eure Hilfe.

Die ersten Spenden sind bei uns eingegangen und wir möchten uns recht herzlich bei: 

Familie Heiko H., 

Familie Vanessa und Katharina K. 

Familie Elke C.

Frau Petra F.

Familie Peter E.

Frau Diana G.

für ihre spontane Hilfe für den jungen Buben bedanken. 

 

 



Der Seestern

 

Als der alte Mann bei Sonnenuntergang

den Strand entlang ging, sah er vor sich einen jungen Mann,

der Seesterne aufhob und ins Meer warf.

Nachdem er ihn schließlich eingeholt hatte, 

fragte er ihn, warum er das denn tue. 

 

Die Antwort war, dass die gestrandeten Seesterne sterben 

würden, wenn sie bis Sonnenaufgang hier liegen bleiben. 

"Aber der Strand ist viele, viele Kilometer lang und 

tausende Seesterne liegen hier", erwiderte der Alte. 

"Was macht es also für einen Unterschied, 

wenn Du dich abmühst?"

 

Der junge Mann blickte auf den Seestern in seiner Hand 

und warf ihn in die rettenden Wellen.

Dann meinte er: "Für diesen hier macht es einen Unterschied!" 

 

willkommen

 

Wir, das Team von ACM - Tierfreunde für Tiere in Not e.V.,

sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein und kümmern uns

hauptsächlich um verlassene, abgegebene und meist zur Tötung

vorgesehene Hunde aus Spanien , 

die sehr oft ein schweres und leidvolles Schicksal hinter sich haben.

 

Wir arbeiten alle ehrenamtlich und legen bei der Vermittlung

großen Wert darauf, unsere Tiere an die bestmöglichsten

neuen Besitzer zu übergeben, so dass Hund und Mensch ein

glückliches und langes gemeinsames Leben genießen können.